Soldurii Blog
News und Artikel von und mit Soldurii Mitgliedern
Montag, 12 August 2019 11:06

Warmachine- & Hordesturnier am 10.08.2019

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Nach dem Einfall - der Veröffentlichung - der Infernals hat sich alles in Warmachine & Hordes- geändert!

Alles ? Nein in einem kleinen Örtchen in Schleswig-Holstein finden immer noch Turnier statt wie eh und je. Garreth erschießt mit der liebgewonnenen Kombination aus zwei Tridents ganze Armeen inklusive Warcaster und Warjacks und am Ende des Spieltages sind trotzdem alle irgendwie glücklich.

Nach dem Einfall - der Veröffentlichung - der Infernals hat sich alles in Warmachine & Hordes- geändert!

Alles ? Nein in einem kleinen Örtchen in Schleswig-Holstein finden immer noch Turnier statt wie eh und je. Garreth erschießt mit der liebgewonnenen Kombination aus zwei Tridents ganze Armeen inklusive Warcaster und Warjacks und am Ende des Spieltages sind trotzdem alle irgendwie glücklich.

 

Wir hatten am 10.08.2019 ein Turnier in Neumünster, diesmal waren nur 7 Teilnehmer dabei und ich konnte daher mitspielen. Wir haben drei Runden gespielt und mit 10.30 verhältnismäßig spät angefangen. Am Ende war Markus mit Retribution of Scyrah (Elfen) auf dem ersten Platz. Malte, welcher Khador gespielt hat ist zweiter geworden, dicht gefolgt von Marcel welcher Trolle ins Feld führte. Wir haben hierbei die neuen Steamroller 2019 Scenarien ausprobiert und ich für meinen Teil muss sagen, dass diese sehr gewöhnungsbedürftig sind. Bezüglich des Geländes habe ich diesmal ein wenig mit 3D-Gelände experimentiert, auf drei von vier Tischen und ich denke das es in Zukunft auf den Turnieren immer mindestens zwei Tische mit 3D-Gelände geben wird.

 

Ich glaube ich spreche für alle wenn ich sage, dass wir einen schönen Tag hatten und uns auf das nächste Turnier freuen, welches voraussichtlich am 26 Oktober stattfindet.

 

Vielleicht sehen wir dann ja auch mal einen Spieler der Infernals mitbringt :)

Gelesen 974 mal Letzte Änderung am Freitag, 27 Dezember 2019 14:39
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten